LiebeleiNya - Bergkristall Yoni Ei

€54.00 - €64.00

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bitte wähle Produktvariante

Produktinformation

Das Yoni Ei “Nya” von Liebelei lässt deine Lust wachsen! Mit dem Tragen eines Yoni Eis trainierst du nämlich auf jeden Fall deine Libido. “Nya” ist aber nicht nur für dich allein zum Trainieren deines Beckenbodens gedacht.

Halt dich fest an meinem Beckenrand, weil ich allein nicht schwimmen kann – äääh was?! Nein aber mal im Ernst: Wenn du geübt bist im Tragen deines Yoni-Eis, kannst du Nya auch während des Liebesspiels gemeinsam mit deiner*deinem Partner*in nutzen. Dank der glatten Oberfläche schmiegt sich der eiförmige Edelstein perfekt in deine Yoni.

Nya gibt’s als Rosenquarz und Bergkristall. Wenn du dich in der Kristalllehre schon etwas auskennst, weißt du, der Bergkristall schärft deine Wahrnehmung, bringt Klarheit und löst Blockaden. Wenn das mal nicht nach einem vielversprechenden Liebesspiel klingt! Rosenquarz wirkt aphrodisierend, er ist der Stein der bedingungslosen Liebe und erfüllten Sexualität. Wow, das musst du erst mal verinnerlichen. Also wirklich...

Die GIA-zertifizierten Edelsteine gibt’s jeweils in drei verschiedene Größen. Somit kannst du ganz nach Wunsch für dich entscheiden:

Du kennst dich aus mit Liebeskugeln? Dann nimm dir das kleine Ei vor. Du hast schon ein Kind geboren? Dann ist für den Einstieg das große Ei perfekt für dich. Weder das eine noch das andere trifft auf dich und deine Yoni zu? Dann tut’s wohl das mittlere am besten!

Nya ist aus natürlichen und veganen Materialien. Außerdem ist es ganz ohne Schnickschnack und somit super pflegeleicht.

Yoni Eier dürfen keinesfalls anal eingeführt werden! Durch die runde glatte Oberfläche sind sie prädestiniert dafür, in dein Rektum reinzurutschen und dort zu verschwinden! Allein kriegst du es da nicht mehr raus …

Bergkristall,
Geliefert wird das Produkt mit einem Schmucktäschchen, einer Schatulle und einem Yoni&Yoga Heftchen.

  • Farbe: Weiß
  • Material: Kristall
  • Dieses Produkt ist

    • vegan
    • tierversuchsfrei
    • fairsozial
    • recycelbar
    • handgemacht
    • allergikerfreundlich

    Beckenbodentraining mit Yoni Eiern

    Yoni ist ein Begriff aus der tantrischen Welt. Das Wort ist Sanskrit (ein Sprachenbund verschiedener altindischer Sprachen) und bedeutet „heiliger Ort“. Das Wort schließt die Vagina, Vulva und Uterus mit ein und ist Symbol für die Urkraft dieser Genitalien. Es bedeute sowohl Quelle als auch Ursprung, Nest oder Ruheplatz.

    Und damit zum Trainieren dieser Quelle mit Yoni Eiern:

    Wieso überhaupt Trainieren? Wofür soll das gut sein? Genau wie bei jedem anderen Muskel auch, wird der Beckenboden durch Nerven gesteuert. Für verschiedene Aufgaben sind verschiedene Nerven verantwortlich. Wenn du zum Beispiel auf dem Weg nach Hause ganz dringend pinkeln musst, sind es die Nerven, die das Signal an den Beckenboden senden “dicht” zu halten. Wie bei anderen Muskeln auch kann es zu Verhärtungen des Beckenbodens an manchen Stellen kommen. Dadurch kann die Kommunikation zwischen den Nerven gestört werden. Da wir den Beckenboden nicht willentlich ansteuern können, sind es die Nerven, die wesentliche Aufgaben erfüllen. Durch muskuläre Verhärtungen oder andere Faktoren kann es passieren, dass diese nervliche Kommunikation nicht mehr so gut funktioniert. Eine Schwangerschaft ist ein Beispiel, wieso die Beckenmuskulatur sich verändert haben kann. Deswegen tritt auch postnatale Urininkontinenz so häufig auf und ist etwas ganz Normales.

    Wieso der Beckenboden für die Empfindung von Lust so wichtig ist? Der vaginale Orgasmus wird von willkürlichen Kontraktionen der Beckenbodenmuskulatur ausgelöst. Dabei senden die Nerven tausende von Signalen hin und her. Hierbei gilt genau das Gleiche wie beim Pinkeln: Ist die Muskulatur belastet, erschöpft oder verhärtet, können diese Nervensignale nicht mehr versandt werden. Und jetzt kommen die Yoni-Eier mit ins Spiel:

    Yoni Eier gibt es in verschiedenen Größen und Materialien. Was sie gemeinsam haben ist ihre Form: Die ist eiig und schmiegt sich somit perfekt in deine Yoni ein. Was perfekt an den Yoni Eiern ist: Du kannst sie immer und überall tragen! Die Eier funktionieren wie kleine Gewichte.

    Unterschiedliche Größen heißt auch unterschiedlich schwer. Unterschiedlich schwer heißt, du musst deinen Beckenboden anspannen, um sie zu halten. Der Beckenboden spannt sich also an, löst sich wieder und kommt in Bewegung. Verhärtungen können sich lösen und Nervenbahnen können wieder besser angesteuert werden. Dabei ist es aber bei den kleinen Eiern sogar schwieriger, sie zu halten (obwohl sie leichter sind). Sie können nämlich durch ihre kleine Größe „rausrutschen“. Die kleine Größe ist daher für sehr geübte Menschen mit Yoni. Einsteiger:innen probieren die mittlere Größe aus und tasten sich dann irgendwann vielleicht zum kleinen Ei vor. Wenn deine Beckenbodenmuskulatur sehr geschwächt ist, beispielsweise durch eine Geburt, solltest du – (natürlich nur in Absprache mit deiner Ärztin oder deinem Arzt!) – mit dem großen Yoni Ei starten.

    Yoni Eier sind aus Naturprodukten. Viele von ihnen sind aus Edelsteinen, es gibt auch welche aus Holz. Das unterscheidet sie von den Liebeskugeln, die zum Großteil aus Silikon oder Plastik sind. Durch die Steine hast du ein anderes Gewicht in deiner Yoni liegen, aber auch noch Vorteile ganz anderer Natur: die Oberfläche ist glatt und pflegeleicht. Die Eier sind frei von Weichmachern, Silikonen und ähnlichem Schnickschnack. Dazu kommt, dass Edelsteine schon seit Jahrtausenden eine Wirkung nachgesagt wird! Rosenquarz steht für eine erfüllte Sexualität und für Selbstliebe. Bergkristall soll helfen, Blockaden zu lösen und dir Energie bringen. Frühe hat man die Steine um den Hals getragen, um Kontakt zur Haut herzustellen.

    Jetzt stell dir mal vor, wie viel Wirkung sie in deinem Innersten entfalten können!

    Die Durchblutung deines Beckenbodens wird allein durch das Halten gefördert. Dein Lustempfinden wird durch das Trainieren deines Beckenbodens trainiert und die Nervenenden deiner Yoni durch die Oberfläche der Edelsteine stimuliert. Ein kleines Gewichtstraining, das im Übrigen auch noch vielversprechende Aussichten haben kann.. Ab dafür!

    Was außerdem ziemlich cool ist: Trag dein Yoni Ei wo und wann immer du willst! Bem Arbeiten am Stehschreibtisch, beim Einkaufen, beim Yoga oder Pilates, beim Kaffeeklatsch oder bei einem unangenehmen Telefonat – sieht ja eh keiner!