WaldMichlsHoldiMerlin Vibro-Beckenbodentrainer - Opal

€89.00

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bitte wähle Produktvariante

Produktinformation

Handgefertigt aus nachhaltigem Odenwälder Fichtenholz ist Merlin dein kleiner, starker Helfer für spielend leichtes, wirkungsvolles Training der Beckenbodenmuskulatur. Der kleine Holzvibrator von WaldMichlsHoldi hat es in sich, denn er sorgt mit seinem Motor für eine feine, aber unfassbar innige Vibration, welche die Vagina oder auch den Anus in drei Intensitätsstufen stimuliert.

Er hilft Dir nachdrücklich von innen. Reizend angenehm und ohne Mühe. Ganz nebenbei. Dein Beckenboden schwingt im Takt der feinen Vibrationen, wird leicht und locker immer stärker. Die Kraft der Freiheit: Sie kommt von ganz allein. Und das überall und nebenbei, denn dein Beckenbodentrainer ist angenehm zu tragen und lässt deine Muskulatur ganz wie von selbst pulsieren. So viel Spaß hat Training noch nie gemacht!

Die wasserbasierte GNH3-Beschichtung ist gleitfähig, pH-neutral und hygienisch – ganz ohne schädliche Weichmacher, Härter oder UV-Schutzmittel. Jedes Stück ist ein handgedrechseltes Unikat, TÜV-geprüft und bietet zwei Jahre Garantie auf den Qualitätsmotor.

Fichtenholz, Motor (für Batterie 1x AAA)

  • Farbe: Opal
  • Material: Holz
  • Länge: 9 cm
  • Dieses Produkt ist

    • vegan
    • tierversuchsfrei
    • nachhaltige-verpackung
    • ohne-synthetische-duft-und-farbstoffe
    • nachhaltige-lieferwege
    • made-in-germany
    • handgemacht
    • allergikerfreundlich

    Beckenbodentrainer mit Vibration

    Eine schwache Beckenbodenmuskulatur? Das kommt in den besten Körpern vor – und ist gar keine schlimme Sache. Denn mensch kann ihr auf spielerisch-lustvolle Weise wieder zur vollen Wonne verhelfen. Dabei musst du dich nicht durch unangenehme, komplizierte Übungen quälen. Der Beckenbodentrainer hilft – mit ganzem Einsatz und von ganz allein. Sein kleines Geheimnis: Eine feine, aber unfassbar innige Vibration stimuliert deine Vagina und erregt damit auch die gesamte Klitoris. Das führt unwillkürlich zur Erektion der Klitoris. Und durch sie wiederum übertragen sich die pulsierenden Bewegungen des Holzvibrators direkt auf die Muskulatur deines gesamten Beckenbodens. Der schwingt dann im lockeren Liebestakt – wird dabei wie ein Trampolin angespannt ... entspannt ... angespannt ... entspannt ... und so wunderbar wirksam trainiert.





    Ab sofort ist Beckenbodentraining eine Sache der Freude! Du solltest dein Trainings-Toy zwei bis dreimal pro Woche für mindestens eine halbe Stunde nutzen, um eine Besserung bewirken zu können. Dabei kommt die Vibration über das angenehm schwingende Fichtenholz immer dort an, wo sie dir am besten helfen kann – ohne Weiteres. Stell deinen Vibrator so ein, dass dir seine Schwingungen angenehm sind! Denn Training ist am besten, wenn es Spaß macht und dich erfüllt, ohne deinen Körper zu überfordern oder zu verkrampfen. Das kann ganz leicht sein oder echt stark – und liegt oft irgendwo dazwischen. Du kannst dabei machen, was du willst: Ob Haus- und Gartenarbeit oder Entspannungszeit auf der Couch. Du hast ungeahnten Handlungsfreiraum, musst dir keine Extrazeit fürs Training nehmen und kannst einfach so dein Leben leben.





    Einer für alles: Zwar erreichst du beim vaginalen Einsatz deinen gesamten Beckenboden absolut optimal, kannst die Vibrationen zur Abwechslung aber auch mal von der anderen Seite kommen lassen. Denn der Anus gehört ebenfalls zur Muskulatur des Beckenbodens. Sie lässt sich fast genauso gut über die Hintertür trainieren. Und ja, wenn du magst, darfst du deinen Holzvibrator zwischendurch getrost als klassisches Sextoy einsetzen. Für trainingsbegleitende, besonders lustvolle Momente beginnst du am besten am Eingang der Vagina. Nutze die Kraft des Waldes: Das Holz schwingt an der Spitze am stärksten, worüber sich deine äußere Klitoris freuen wird. Umspiele alle erogenen Regionen deines Körpers, gib dich der Natur hin und lass deinen Vibrator in die Tiefe gleiten. Dort entfaltet er seine volle, wohltuende Wirkung. Auf zum schönsten und einfachsten Sport der Welt!