nevernotF*CKING GOOD - silikonbasiertes Gleitgel

€28.00

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bitte wähle Produktvariante

Produktinformation

Reibungsloser Sex und einfach F*CKING GOOD! Das silikonbasierte Gleitgel von nevernot macht aus der Intimzone ein Feuchtgebiet und nicht nur das: Mit diesem Gel wirst du super schnell Analsex-ready – wenn du willst ...

Hier stimmen sowohl die äußeren als auch die inneren Werte: Eine recycelte und stylische Verpackung macht aus dem Gleitgel einen echten Hingucker. Viel zu schade, um in einer Nachttischschublade zu verschwinden! Innerlich überzeugt das Gel mit hochwertigen biologischen Zutaten. Vegane Milchsäure sorgt für einen optimalen pH-Wert und ist zugleich ein natürlicher Feuchtigkeitsbooster. Das Glycerin verbessert die Feuchtigkeitsaufnahme der Haut und bietet einen idealen Schutz vor dem Austrocknen. Last but not least bilden Silikone eine besonders langanhaltende Schutzschicht auf der Haut und ziehen nur langsam ein – für ein besonders gleitendes Erlebnis.

Aufgrund seiner besonderen Formulierung ist das Gel von nevernot für die Verwendung mit Soft-Tampons und Latexkondomen geeignet. Bereit für ein feucht-fröhliches Vergnügen? Dann einfach auf die Tube drücken und loslegen!

AQUA, GLYCERIN, DIMETHICONE, POLYACRYLAMIDE, PHENOXYETHANOL, C13-14 ISOPARAFFIN, LAURETH-7, ETHYLHEXYLGLYCERIN, LACTIC ACID

  • Volumen: 100 ml
  • Dieses Produkt ist

    • vegan
    • tierversuchsfrei
    • nachhaltige-verpackung
    • recycelbar
    • bio-anteil
    • ohne-schweröle
    • ohne-synthetische-duft-und-farbstoffe

    Gleitgel

    Faustregel beim Fisting? Gleitgel!
    Heißer Tipp für Handjobs? Gleitgel!
    Daumenregel für Dildos? Gleitgel!

    Die öl-, silikon- oder wasserbasierten Hilfsmittelchen sind ein echter Allrounder. Dabei sollte Gleitgel wirklich in keiner Nachttischschublade fehlen, denn es gibt bei Solosex oder gemeinsamem Sex einfach das gewisse Etwas, sozusagen das Tüpfelchen auf dem I der Intensität. Bei Analsex ist Gleitgel übrigens nicht nur ein nettes Plus, sondern wirklich unverzichtbar! Denn anders als Penis und Vagina bildet der Anus kein eigenes Gleitmittel.

    Verwende am besten ein Gleitgel mit natürlichen Inhaltsstoffen und leicht saurem pH-Wert. So bleibt deine Intimflora im Gleichgewicht und du wirst zuverlässig vor Reibung, Mikroverletzungen oder Schmerzen beim Sex geschützt. Bei Kinderwunsch solltest du Gleitgel mit eher saurem pH-Wert allerdings nicht während der fruchtbaren Tage verwenden. Wichtig: Gleitgel hat keine verhütende Wirkung!

    Das Vorspiel ist der richtige Zeitpunkt, um auf die Tube zu drücken. Aber nicht so schnell, das meinen wir wörtlich! Denn ein Vorspiel sollte das Wundermittel nie einfach ersetzen. Vielmehr ist genau jetzt der richtige Moment für ein wenig oder auch gaaanz viel Gleitgel.

    Kaum jemensch spricht darüber, aber nicht wenige sind davon betroffen: Vaginale Trockenheit. Während und nach den Wechseljahren, in der Schwangerschaft, bei Stress und hormoneller Verhütung ist diese Begleiterscheinung keine Seltenheit und könnte daher für jede Person mit Vagina früher oder später zum Thema werden. Gleitgel ist hier dein bester Freund und Helfer, denn mit Gleitgel bleibt alles geschmeidig!

    Wasserbasierte Gleitgele vertragen sich bestens mit Kondomen, Sextoys, Diaphragmen und Co. Du kannst kreativ werden und Gleitgel für Massagen nutzen, es zum Einsetzen deiner Menstruationstasse verwenden oder deine Oberschenkel im Sommer vor Reibung schützen – deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

    Lagere dein Gleitgel trocken und sonnengeschützt für eine lange Haltbarkeit. Denn das nächste Mal wird kommen … und wie!